Nachhatigkeitsprojekt zum Thema Lebensmittelverschwendung

Diese Projekt findet in Zusammenarbeit mit dem Caritas Lerncafe Reutte, dem Freiwilligenzentrum Außerfern und dem Sozialmarkt „Paulusladen“ statt.

Das Lerncafe wird in der Woche vom 05. - 09. September 2022  dem Thema Lebensmittel und Lebensmittelverschwendung, Ressourcen und Wiederverwertung gewidmet.

Im Vorfeld bespricht man mit dem Gartenbauverein und Gemeinden, ob es Gärten gibt, in denen  Fallobst oder Obstgeentet wird. Die Kinder/Schüler/innen „klauben“ dieses Obst, sortieren es aus.

In einem Workshop unter ehrenamtlicher Führung erfahren die Schüler/innen Wichtiges über die Obstsorten, deren Verwendung und die Möglichkeit der Verwertung und Haltbarmachung.

Das Obst wird vorbereitet und gemeinsam eingekocht.

Die Schüler/innen sammeln Gläser, diese werden gemeinsam entsprechend gereinigt und destilliert. Das Obst wird eingekocht zu Marmelade oder Kompott.

Die Gläser werden von den TeilnehmerInnen mit selbstgestalteten Etiketten beschriftet und dekoriert, zu jedem Glas gibt es das entsprechende Rezept zum Nachkochen für den Kunden/die Kundin

Die fertigen Marmeladen werden von den Schüler/innen an den Sozialmarkt in Reutte übergeben ,sie erhalten dort eine Führung und Informationen zum Sozialmarkt.

Nachhaltige, übergeordnete Ziele des Projekts sind:

Sensibilisierung für Lebensmittel- gemeinsam etwas schaffen-Teambildung- neues Lernen - Nachhaltigkeitsgedanke- Ressourcen nutzen -soziales Lernen- für „andere“ etwas tun-gemeinsam Spaß haben.


Kontakt