Home > Datenschutzerklärung

Bekenntnis zum Datenschutz

Das Grundrecht auf Datenschutz besagt, dass jede Person Anspruch darauf hat, dass ihre personenbezogenen Daten – also etwa ihr Name oder ihr Geburtsdatum – geheim gehalten werden. Auch dürfen personenbezogene Daten nur unter gewissen Voraussetzungen und nur für bestimmte Zwecke überhaupt erfasst, gespeichert oder weitergegeben werden.
 

Dem/Der [Name des Medieninhabers] ist der Schutz personenbezogener Daten ein wichtiges Anliegen. Daher erfolgt die Verwendung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere dem Datenschutzgesetz 2000 sowie dem Tiroler Datenschutzgesetz.
 

Um die Sicherheit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten und sicherzustellen, dass diese ordnungsgemäß verwendet und nicht für Unbefugte zugänglich gemacht werden, wurden entsprechende Maßnahmen zur Datensicherheit getroffen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Die meisten Inhalte dieser Webseite können ohne Angabe personenbezogener Daten genutzt werden.
 

Um jedoch die in der Webseite eingebetteten Dienste oder Funktionalitäten (etwas Chats oder Foren) nutzen zu können, ist die Angabe personenbezogener Informationen erforderlich.
 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im Rahmen bestehender gesetzlicher Zuständigkeiten oder um eine von den Besuchern der Webseite gewünschte Leistung zu erbringen und jeweils ausschließlich zum Zweck der Erbringung der jeweiligen Leistung.
 

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte oder deren Verwendung für einen anderen als den ursprünglichen Ermittlungszweck erfolgt ausschließlich dann
 

Alle personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, als dies zur Leistungserbringung bzw. Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Verwendung der IP-Adresse

Zum Schutz der IT-Infrastruktur, zu der § 14 Datenschutzgesetz verpflichtet sowie zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer Firewall ist die Erfassung und Verarbeitung der IP-Adressen bzw. des Domain-Namens der Besucher dieser Webseite erforderlich.
 

Darüber hinaus wird die IP-Adresse zur Analyse der Webseitennutzung bzw. zur Verbesserung des Webangebots verwendet.

Verwendung von Cookies

Die Verwendung von Cookies ermöglicht es, die Nutzung bestimmter Funktionen auf dieser Webseite zu ermöglichen und den Besuch dieser Webseite attraktiv und besucherfreundlich zu gestalten. Bei Cookies handelt es sich um Textinformationen über besuchte Webseiten, die vom Web-Browser auf der Festplatte des Computers gespeichert werden. Enthält ein Cookie personenbezogene Daten, muss der User zuvor aktiv der Verwendung („Opt-In“) zustimmen. In der Textinformation enthalten sind in der Regel der Name der aufgerufenen Webseite, von wo das Cookie verschickt wurde, sowie persönliche Einstellungen der User (etwa Spracheinstellungen).
 

Cookies sind nicht gefährlich und können nur von ihrem Absender gelesen werden. Sie enthalten keine Viren oder sonstige Schadsoftware und können auch keine Informationen von Ihrem Computer auslesen.
 

Die persönlichen Einstellungen auf den jeweiligen Webseiten werden durch Cookies gespeichert, welche über die Dauer einer Browsersitzung hinaus aufbewahrt werden („permanente Cookies“). Bei einem erneutem Aufruf der Seite werden die persönlichen Einstellungen direkt vom Server übernommen, individuelle Einstellungen müssen nicht jedes Mal neu eingegeben werden.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, eine Anwendung der Google Inc. zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Um die Analyse der Webseitennutzung zu ermöglichen, speichert Google Analytics sogenannte „Cookies“, das sind kleine Textdateien, auf Ihrem Computer. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse von Google zunächst innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder Vertragsstaaten des EWR gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
 

Die Speicherung von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werden. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass in diesem Fall gegebenenfalls die Benutzung der Webseiten nur eingeschränkt möglich ist.
 

Sie können darüber hinaus auch die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die weitere Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Plugin herunterladen und in Ihrem Browser installieren.
 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Rechte nach dem Datenschutzgesetz

Nach dem Datenschutzgesetz 2000 hat jeder das Recht auf Auskunft darüber, wer welche Daten über ihn verarbeitet, woher diese Daten stammen, wozu sie verwendet werden und auch, an wen sie übermittelt werden. Darüber hinaus besteht grundsätzlich das Recht auf Richtigstellung unrichtiger und die Löschung unzulässigerweise verarbeiteter Daten. Des Weiteren sieht das Datenschutzgesetz unter gewissen Voraussetzungen auch ein Widerspruchsrecht gegen die Verwendung personenbezogener Daten vor.
 

Wurde für die Verwendung personenbezogener Daten eine Zustimmungserklärung gegeben, kann diese jederzeit schriftlich widerrufen werden. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass im Fall des Widerrufs unter Umständen die gewünschten Leistungen nicht mehr bzw. nicht mehr uneingeschränkt erbracht werden können.
 

Zudem müssen – von Ausnahmen abgesehen – Datenanwendungen, die personenbezogene Daten verwenden, im Datenverarbeitungsregister registriert werden. Dieses ist öffentlich unter https://dvr.dsb.gv.at/at.gv.bka.dvr.public/ zugänglich.
 

Dem [Name des datenschutzrechtlichen Auftraggebers (bei Schulen je nach Träger: LSR Tirol oder Amt)] ist als Auftraggeber im Sinne des Datenschutzgesetzes die Datenverarbeitungsnummer [DVR-Nummer] zugewiesen. Unter Angabe dieser Nummer können sämtliche registrierten Anwendungen im DVR-Online abgerufen werden.
 

Für Fragen zur Verwendung personenbezogener Daten, für die Geltendmachung ihrer Rechte nach dem Datenschutzgesetz oder die Erklärung des Widerrufs einer erteilten Zustimmung zur Datenverwendung, stehen wir Ihnen
 

gerne zur Verfügung. Bitte legen Sie zur eindeutigen Identifizierung Ihrer Person eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises bei. Um Ihre Anfrage möglichst effizient und rasch bearbeiten zu können, führen Sie in Ihrer Anfrage bitte an, in welchem sachlichen Zusammenhang sie vermuten, dass Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden.

Eine initiative von

Unsere Sponsoren und Medienpartnern

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo