FWZ Landeck - FORTBILDUNG

Diese Fortbildung richtete sich an hauptamtliche Mitarbeiter_innen und freiwillig Engagierte, die mit Freiwilligen zusammenarbeiten und soll allen, die mit Freiwilligen arbeiten als Unterstützung dienen.

Ziel ist Menschen für das Ehrenamt zu gewinnen und zu motivieren.

Dieses Angebot wurde von 18  Teilnehmer_innen aus den verschiedensten Einrichtungen, die in ihrem Arbeitsalltag mit Freiwilligen zu tun haben, in Anspruch genommen. Sie erhielten mit diesem Kompaktlehrgang Einblicke in Spezifika von freiwilligem Engagement und Kenntnisse, wie der Umgang mit Freiwilligen für beide Seiten in gewinnbringender Form gestaltet werden kann.

Sie trafen sich am 28. April in der Stadtbibliothek und am 12. Mai 2022 in den Räumlichkeiten des Sozial- & Gesundheitssprengels Landeck mit Margarete Ringler vom Tiroler Bildungsforum, um Kniffe und kluge Strategien zu erarbeiten, um Menschen für das Ehrenamt zu begeistern.

Der Lehrgang konnte kostenlos angeboten werden, da die Räumlichkeiten vom SGS Landeck und Stadtbibliothek Landeck gratis zur Verfügung gestellt und die Referentenkosten über ein EU-gefördertes LEADER Projekt über das FWZ Landeck und RegioL abgedeckt wurden.

Personen, die in ihrem Arbeitsalltag mit Freiwilligen zu tun haben, erhalten mit diesem Kompaktlehrgang Einblicke in Spezifika von freiwilligem Engagement und Kenntnisse, wie der Umgang mit Freiwilligen für beide Seiten in gewinnbringender Form gestaltet werden kann.

 

TN sitzen in der Runde

Kontakt

TN sitzen in der RundeTN sitzen am Tisch