Call-For-Confidence

Die Dekanatsjugendstelle Zams

organisiert Jugendliche, und bereitet sie für den täglichen Kontakt mit solchen Menschen vor - es geht natürlich nicht darum, Psychiater zu spielen- sondern nur darum, dass ältere und einsame Menschen (auch die in Altersheimen die täglichen Besuch gewohnt sind) einen fixen Punkt im Tagesablauf haben auf den sie sich freuen- zum Beispiel eine Geschichte vorgelesen oder ein Lied vorgesungen bekommen oder gemeinsam mit ihnen zum Beispiel ein Nachtgebet gesprochen wird.


Dieser Telefondienst, soll täglich zur selben Zeit erfolgen- natürlich auch immer mit denselben Personen - damit eine Art Vertrautheit aufgebaut werden kann. täglich immer zur gleichen Zeit... so gibt es einen Punkt im Tagesablauf, auf den man sich freuen kann!


Durch den Datenschutz ist es aber schwierig zu erfahren, wer diesen Dienst braucht, bzw. wünscht.
Deshalb bitte gernedieses Service den in Frage kommenden Menschen bekannt machen.

Bei Interesse können sich Personen diesbezüglich unter der Telefonnummer der Dekanatsjugendleitung Beatrix Bartl
0043/676/87307690 melden.

 

 

 

 

 


Kontakt