Sammlung von EDV-Ausrüstung für SchülerInnen

Bild: Die erste Übergabe vom FWZ Bezirk Schwaz an DAKA GF Mag. Matthias Zitterbart: 20.4.2020

Homeoffice-Schule-CoronaHilfe!

Durch die Quarantäne in Tirol und Schulschließungen wegen der Coronapandemie ist auch für Kinder beim Lernen ein Ausnahmezustand. Leider fehlt manchen SchülerInnen die nötige technische Ausrüstung, ein PC, ein Bildschirm oder Tastatur und Maus, Drucker oder Druckerpatronen.

Das Freiwilligenzentrum Bezirk Schwaz und die Fa. DAKA vermitteln gemeinsam benötigte EDV-Ausrüstung:

Bei der Firma DAKA in Schwaz wird funktionierende EDV Ausrüstung gesammelt, alte Daten werden  gelöscht und der PC mit einem einfachen Betriebssystem ausgestattet.

Das Freiwilligenzentrum Bezirk Schwaz vermittelt das „neue“ -alte Gerät jeweils über die Direktion/FachlehrerIn an die SchülerInnen mit Bedarf.

 

Abgeben von Laptops, PC, Tastatur, Maus, Bildschirm, Drucker oder Druckerpatronen:

Wo:
Recyclinghof Schwaz
Bergwerkstraße 37

Wann:  
Mo-Do:   13:00 – 17:00 Uhr
Freitag:   13:00 – 18:00 Uhr
Samstag 08:00 – 12:00 Uhr

 

Wenn Sie funktionierende EDV Ausrüstung abzugeben haben – direkt beim Recyclinghof

oder

melden Sie sich bei mir: Sabina Seeber: bezirkschwaz@freiwillige-tirol.at; 0650/5105072

 

Wir kümmern uns darum, dass Ihr Gerät wieder gebraucht wird bei homeoffice-Schule-CoronaHilfe!


Kontakt